Friday, 7 September 2007

one letter for human rights

Alicante, 31.08.2007

Michael Wimmersberger
avenida Elche, núm. 100
bloque 17, piso 7, puerta A

03008 Alicante
SPAIN






An den Kanzler Note
des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
Europarat
F-67075 STRASBOURG CEDEX





Sehr geehrte Damen und Herren,

man läßt mich in keinem Land menschen- oder tiergerecht schlafen, essen, trinken, laufen, arbeiten, Geld besitzen/verdienen, sauber sein, Menschen kennenlernen, Freunde haben, Hilfe bekommen,...leben.

Seit jahrzehnten kämpfe ich nun schon um mein Leben und habe u.a. bei Ihnen schon mehrfach um Hilfe gebeten.

Hiermit bitte ich nun nochmal mir mein Leben zu geben, oder andernfalls mich über die Begründung dieser Art von Todesstrafe aufzuklären und mir die Möglichkeit der Stellungnahme zu geben.
Auch falls Sie eine andere Meinung über meine Aussage in diesem Schreiben haben, bitte ich um die Möglichkeit der Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Wimmersberger

1 comment:

Renate said...

Micha bitte melde dich bei mir unter unserem alten Spitznamen@directbox.de
LG deine Schwester Renate